4 - Garagenanlage mit 8 Stellplätzen und einer Bundeskegelbahn


    

  Auch dieses Gebäude wurde im gleichen Stil wie der unten erwähnte Carport-Bereich 1992 errichtet. Es bietet im Erdgeschoss drei separate PKW-Garagen mit insgesamt acht Stellplätzen (133,1 m²) sowie einen Lagerraum für Zubehör (7,9 m²). Eine weitere, größere Garage (auch für einen Transporter geeignet) ist als Waschhalle (34,2 m²) ausgebaut und sogar mit einem Benzin- und Ölabscheider versehen.
Im ausgebauten Dachgeschoss ist eine (Bundes-)Kegelbahn (179,4 m²) installiert, die zur Bewirtung auch über einen Schranktresen und Kühlschränke verfügt. Die Kegelbahn ist mit einer elektrischen Deckenstrahlungsheizung ausgestattet. In diesem Bereich ist die Dachkonstruktion zusätzlich hinterlüftet und wärmegedämmt.